Mein Hauptaugenmerk liegt in der Beratung und Behandlung von Stress und stressbedingten Erkrankungen. In den letzten Jahren ist die Anzahl der Menschen, die unter Stress und dessen Folgen leiden ständig angestiegen.

Stress bedeutet für jeden etwas anderes. Belastungen im Privatleben und am Arbeitsplatz, die tägliche Monotonie und auch die Reaktionen darauf sind bei jedem Menschen unterschiedlich: Angstzustände oder Traurigkeit, Hilflosigkeit, Wut, Hektik, bis hin zu körperlichen Beschwerden.

 

Wenn Stress im Privatleben oder am Arbeitsplatz entsteht, liegt dies oft an verschiedenen Faktoren. Typische Stressoren sind Überforderungen die u.a. durch Doppelbelastungen in Beruf und Familie entstehen. Nicht selten bringen Auseinandersetzungen mit Partnern oder Bekannten uns unter enormen Druck . Stress kann auch durch zu wenig Beschäftigung bzw. Langeweile entstehen und manche machen sich wahren "Freizeit-Stress".

 

Gelingt es den Betroffenen nicht, Stress gesund zu bewältigen, zeigt der Körper meist die ersten Warn-Signale. Es kann z.B. passieren, dass Dauerstress einem sprichwörtlich "im Magen liegt", man also Magenschmerzen oder Verdauungsschwierigkeiten bekommt. Viele Menschen verschärfen den Alltagsstress zusätzlich durch negative Gedanken oder durch die Wiederholung der immer gleichen Gedankengänge ohne zu einem greifbaren Ergebnis zu kommen.

Das Zeitmanagement spielt dabei eine sehr große Rolle

Wie oft hören wir die Worte: „Ich habe keine Zeit“. Leistungsdruck, Überlastung am Arbeitsplatz, aber auch im privaten Umfeld, lassen sich durch bedarfsgerechte Zeitplanung in den meisten Fällen reduzieren.

Für mich ist es wichtig, alle möglichen Ursachen zu erfassen und mit Ihnen gemeinsam ein passendes Konzept zu erstellen um diesen Kreislauf zu durchbrechen.

 

                                                                                                                                                                                                                      

Psychologische Beratung